Lush // Event

Am 4ten November 2016 war ich beim Lush Event in Oldenburg eingeladen. Es war mein erstes Event als Bloggerin / YouTuberin, weshalb ich wirklich sehr aufgeregt aber zugleich neugierig und gespannt auf den Abend war. Zunächst wurden wir mit einem kleinen Empfangsgetränk begrüßt und wir quatschen untereinander und lernten uns somit unter den Bloggern besser kennen. Es war interessant zu erfahren, dass noch andere Blogger bzw. YouTuber in meiner Nähe lebten, da dieses eher sehr selten der Fall ist.

Danach ging es auch schon direkt los und uns wurden verschieden Produkte aus der Weihnachtsreihe von Lush vorgestellt. Florence zeigte und erklärte alle Produkte wirklich sehr ausführlich und konnte noch offene Fragen ohne Probleme beantworten. Auch hatten wir die Möglichkeiten zu weiteren Produkten, welche nicht zur Weihnachtsreihe gehörten, Fragen zu stellen bzw. uns beraten zu lassen.

Das Highlight des abends war allerdings noch immer, dass wir uns einen eigenen Butterbear [2,95 €] herstellen durften. Es machte wirklich sehr viel Spaß, auch wenn mein Bärchen nicht der Schönste geworden ist. Dabei sein ist alles!

baer    baer2

Zwischendurch konnte man sich immer wieder was vom Fingerfood-Buffet nehmen, welches mit vielen schönen und leckeren veganen Köstlichkeiten bestückt war. Das Catering stamm aus dem Local Knust, Oldenburg. Es war wirklich sehr lecker und nur empfehlenswert.

img_7084

Zum Abschied gab es noch eine wunderschöne Goodie Bag mit reichlich winterlichen Produkten gefüllt.

Zu einem war ein Bubbly Duschgel enthalten, welches köstlich nach Orange riecht. Dieser festliche Cocktail aus süßem Orangen- und Limettenöl verheißt sonnige Zeiten – bei jedem Wetter. [100 ml; 8,95€]

duschgel   conditioner

Als nächstes Produkt begrüßte mich das Snow Fairy, ein Body Conditioner, aus der Tüte. Nicht nur, dass die Farbe des Produktes jedes Mädchenherz höher schlagen lässt. Nein, auch der Duft ist bezaubernd. Sobald man die Verpackung öffnet, kommt ein Hauch von Zuckerwatte entgegen. Dieser Conditioner wird unter der Dusche auf die Haut aufgetragen, danach gleichmäßig verteilt,  abgespült und sanft trocken getupft. Hierdurch spart man sich sogar die Zeit und eine Bodylotion, denn diese ist nach dem Duschen nicht mehr notwendig. [100 ml; 13,95 €]

Die Northern Light wurde auf dem Event vorgestellt und fand sich auch in der Goodie Bag wieder. Besonders ist an dieser Badebombe, dass sie in der Badewanne astronomische Gemälde zeichnet und somit es noch mehr Spaß macht Baden zu gehen.  [5,95 €]

badebombe    dino

Mein liebstes Produkt aus der Tüte war der Santasaurus, welcher für mehrfachen Badespaß sorgt. Diesen schwenkt man durch das Badewasser und er entfacht zugleich wilden Schaum. Ich finde das Design ziemlich süß gemacht und es wurde wirklich sehr schön verarbeitet. [9,95 €]

Da die Winterzeit nunmehr vor der Tür steht und die Lippen dadurch leider ersichtlich leiden, legte Lush noch ein Lippenpeeling, Santa Baby, hinzu. Dieses Peeling macht die Lippen bereit für jeden Mistelzweig. Besonders toll finde ich hieran, dass man die überschüssigen Reste einfach ablecken kann und somit man nicht nur für die Lippen etwas gutes tut sondern auch fürs Gemüt. [20g; 9,95 €]

peeling  lipprnpflege

Das letzte Produkt durfte natürlich auch nicht fehlen. Sobald die Lippen schön gepeelt sind, muss natürlich noch ein Lippenbalsam für unterwegs mitkommen. Besonders gefällt mir hieran, dass dieser Lippenbalsam rot getönt und wirklich sehr gut pigmentiert ist. [4g; 9,95 €]

Kurzgefasst mein Fazit zu all den Produkten und besonders zu dem Abend bin ich ersichtlich begeistert so viele tolle Produkte mitbekommen zu haben und all diese in kommender Zeit testen zu dürfen. Der Abend war wirklich sehr gut strukturiert und hat mir sehr gut gefallen. Danke Lush für die Einladung und somit tolle Erinnerung!

Eure Mitjux

*Anzeige / Werbung. Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos in Kooperation zur Verfügung gestellt. 

2 thoughts on “Lush // Event

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*